Kontakt / Sekretariat

+43 4232 3210

 
Pestalozzistraße 1
9100 Völkermarkt
 

Informatik

„Soziologen sind nützlich, aber keiner will sie. Bei einem Informatiker ist es umgekehrt.“
Ist das wirklich so?

 

1. und 2. Klasse

In unserer Schule beginnt der Informatikunterricht bereits in der ersten Klasse. Die digitale Grundbildung wird in der AHS Normalform mit jeweils einer Wochenstunde behandelt. Im Gymnasium mit Musikvertiefung findet der Informatikunterricht nur in der ersten Klasse statt. In der zweiten Klasse werden die Inhalte der digitalen Grundbildung integrativ in anderen Fächern behandelt.

 

Nach den ersten beiden Jahren mit Informatik kannst du:

  • mit digitalen Geräten umgehen.
  • sicher im Internet und auf sozialen Netzwerken unterwegs sein.
  • deine Daten kontrolliert mit anderen teilen.
  • deine Daten vor Missbrauch schützen.
  • richtige und falsche Informationen erkennen.
  • mit Dateien und Ordnern umgehen.   
  • einfache Texte schreiben und formatieren
  • erste Präsentationen gestalten
  • die Bestandteile eines Computers erkennen und deren Funktion erklären.
  • recht ordentlich mit dem 10-Fingersystem tippen.
  • mit einer blockbasierten Programmiersprache erste Programme schreiben.
  • mit einer blockbasierten Programmiersprache Roboter steuern.

 

Mögliche Wettbewerbe: Biber der Informatik - Kategorie Meteor
Mögliche - Zertifikate: ECDL - Base und ECDL - Standard

 

 

3. und 4. Klasse

Das Realgymnasium mit Informatik bietet ab der dritten Klasse eine weitere Vertiefung im Bereich der Informatik. Neben der Programmierung wird in diesen beiden Jahren das Augenmerk auf den erfolgreichen Abschluss von ECDL Zertifikaten gelegt.

 

Nach der dritten und vierten Klasse kannst du:

  • einfache Programme mit einer textbasierten Programmiersprache schreiben.
  • mit einer blockbasierten Programmiersprache Android Apps erstellen.
  • einfache Webseiten gestalten.
  • Roboter und Sensoren mittels einer Programmiersprache steuern und auslesen.
  • spannende Präsentationen gestalten.
  • umfangreiche Texte schreiben und ansprechend formatieren.
  • Daten mit Tabellen darstellen und Informationen verständlich darstellen.
  • einfache Aufgaben mit Datenbanken erledigen.
  • mit Cloudanwendungen zielführend arbeiten.

 

Mögliche Wettbewerbe: Biber der Informatik - Kategorie Meteor
Mögliche - Zertifikate: ECDL - Base und ECDL - Standard

 

 

5. Klasse - Gymnasium

In der fünften Klasse gibt es wieder in allen Schulzweigen Informatikunterricht. In den Klassen des Gymnasiums liegt der Fokus vor allem auf den Anwendungsprogrammen. Arbeiten in der Cloud und etwas Webdesign komplettieren das Fachgebiet. 

 

 

5. bis 8. Klasse - Realgymnasium

Ab der 5. Klasse Realgymnasium wird aufbauend auf das erlernte Wissen aus der Unterstufe das große Themengebiet der Informatik in vielen seiner Facetten behandelt.

 

 Nach Abschluss der 8. Klasse kannst du:

  • mit Hilfe einer modernen Programmiersprache Problemstellungen computerunterstützt lösen.
  • mit Einplatinenrechner (z.B. Raspberry Pi) Projekte umsetzen.
  • Computersysteme vor Hackern schützen.
  • Hardware nach Bedarf auswählen.
  • Microsoft Office Programme professionell anwenden.
  • Computernetzwerke planen und einrichten.
  • Microsoft und Linux Server administrieren.
  • umfassende Webseiten erstellen.
  • einen Webshop einrichten.
  • den Nutzen und Einsatz von künstlicher Intelligenz abschätzen.

 

Mögliche Wettbewerbe:

  • Biber der Informatik - Kategorie Junior
  • Biber der Informatik - Kategorie Senior
  • Internationale Olympiade der Informatik
  • Cyber Security Challenge Austria

 

Mögliche Zertifizierungen:

  • ECDL - Advanced
  • Microsoft Office Specialist (MOS)
  • Microsoft Technology Associate (MTA) - IT Infrastructure
  • Microsoft Technology Associate (MTA) - Developer

 

 

» Leistungsbeurteilungskriterien

 

 
 

Kontakt

    Tel.: +43 4232 3210
Fax: +43 4232 3210 -21
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!