Information zum Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

 

Kontaktaufnahme / Datenspeicherung

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Ihre Daten werden bis zum Ablauf gesetzlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert (z.B. steuerrechtliche Aufbewahrungsfrist etc.). Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Ihre personenbezogenen Daten - das sind insbesondere Name, Vorname, Adresse, Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum - die Sie uns in Ihrer Anfrage bekannt geben - werden auf folgender Rechtsgrundlagen verarbeitet:

- die Erfüllung unserer vorvertraglichen und vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber,
- von Ihnen eingeholte Einwilligungen,
- gesetzliche, vertragliche oder sonstige rechtliche Verpflichtungen unsererseits (z.B. Dokumentationsrechte und -pflichten nach dem Rechnungswesen, Steuer- und Zollrecht, Vertragswesen) sowie § 96 TKG und
- unsere berechtigten Interessen (z.B. die Verbesserung unseres Kundenservice, auch im Bereich der Direktwerbung oder die Wahrnehmung unserer eigenen rechtlichen Interessen).

 

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet solche zielorientierten Cookies. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de
Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de 

IP-Anonymisierung: Mit der Funktion "IP-Anonymisierung" wird Ihre IP-Adresse durch Google erfasst, aber umgehend - z.B. durch Löschung der letzten 8 Bit - pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (Einwilligung) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts.

 

Nutzung von Diensten Dritter

Unsere Seite benutzt Google Webfonts für eine attraktivere Gestaltung. Diese Schriften werden von Google zur Verfügung gestellt und bei Aufruf der Seite vom Browser geladen. Sollten Webfonts von Ihrem Browser nicht unterstützt werden, werden alternativ Standardschriften Ihres Computers genutzt. Details: https://developers.google.com/fonts/faq

Wir verwenden einen Lageplan von Google Maps (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) lädt. Ihre IP-Adresse wird an einen Server von Google übertragen. Details zum Datenschutz bei Google - insbesondere zu Erhebung und Speicherung Ihrer Daten: https://www.google.at/intl/de/policies/privacy/

 

Social Media PlugIns

Auf unserer Webseite benutzen wir Social PlugIns von Facebook (Facebook Inc., Menlo Park, California, USA) und Google Plus (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Erst durch den Klick auf die PlugIns werden Daten an Facebook bzw. Google Plus übertragen. Wir haben dabei weder Einfluss noch Zugriff auf Cookies, die von Facebook, Twitter etc. gesetzt werden. Erst durch den Klick des Users auf den entsprechenden Button öffnet ein Informationsfenster, wo der User - sofern er in dem Netztwerk angemeldet ist - seinen persönlichen Text nochmals bearbeiten kann, bevor er diesen abschickt. Wenn der Besuch unserer Webseite nicht durch Facebook etc. Ihrem Benutzerkonto zugeordnet werden soll, loggen Sie sich am besten aus Ihrem Benutzerkonto aus. Wenn der Webseitenbesucher in seinem Social-Media-Account eingeloggt ist, können Facebook etc. den Besuch auf der Website dem Profil des Nutzers zuordnen. Detailierte Informationen dazu unter http://www.facebook.com/help/186325668085084 bzw. http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html .

 

Webauftritt / Server-Logfiles

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. (Browsertyp, Browserversion, Hostname, Uhrzeit, Betriebssystem, Referrer-URL). Diese Daten werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt und nur im Falle einer rechtswidrigen Nutzung unserer Webseite überprüft. Durch den Aufruf unserer Website werden automatisch Ihre Zugriffsdaten erhoben und gespeichert. Diese Zugriffsdaten können insbesondere die aufgerufene Seite, die angesehenen Dateien, Datum und Uhrzeit des Aufrufs, IP-Adresse des Benutzers, Daten des aufrufenden Rechners, insbesondere des Browsers und des Betriebssystems, sowie die Datenmenge und die Meldung des erfolgreichen Aufrufs umfassen. Diese Zugriffsdaten werden von uns für interne statistische Zwecke verwendet, um die Sicherheit unseres Angebots zu gewährleisten und um das Angebot zu optimieren. Bei Verdacht einer rechtswidrigen Handlung werden die Zugriffsdaten zur Beweissicherung ausgewertet.

 

Fotos

Die Angaben zu den Bilderrechten finden Sie in unserem Impressum

 

Ihre Rechte / Rechtsbehelfsbelehrung

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich an uns. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig.

 

Speicherdauer / Löschungsfrist / Weitergabe

Personenbezogene Daten werden nur mit Ihrem ausdrücklichen Einverständnis, zur unmittelbaren Erfüllung einer vertraglichen Verpflichtung (Abwicklung von Zahlungen) oder aufgrund einer gesetzlichen Vorschrift weitergegeben. Wir speichern Ihre Daten nur bis zum Ablauf gesetzlicher Aufbewahrungsfristen.

 

 

Kontakt bzw. Ansprechpartner Datenschutz

Alpen-Adria-Gymnasium Völkermarkt
Pestalozzistraße 1
9100 Völkermarkt
Tel.: +43 4232 3210
Fax: +43 4232 3210 -21
E-Mail: office[at]gym1.at

 

 

Aktuell

Sehr geehrte Eltern und Kollegen/Kolleginnen! Liebe Schüler/Schülerinnen! Es ist soweit – das neue Kursprogramm ist da. Wir hoffen, ein ansprechendes Programm zusammengestellt zu haben. Das Programm kann laufend erweitert werden, für Anregungen und Angebote sind wir jederzeit offen. Es ist daher auch sinnvoll, sich öfter auf der Homepage über neue Kurse zu informieren. Die Mitglieder des Schulvereines freuen sich auf eine zahlreiche Teilnahme an den Kursen!

Anmeldung:
1. Die Anmeldung erfolgt mittels Anmeldeformular (steht hier zum Download bereit).
2. Das Anmeldeformular kann entweder in der Schule bei Prof. Simone Schmerlaib abgegeben werden
   (persönlich oder in das Fach im Konferenzzimmer) oder per E-Mail an schs@gym1.at gesendet werden. Anmeldeschluss ist der 20.11.2015.
..
Kursangebot 1.Obstbaum- und Gehölzschnitt
Prof. Mag. Kucher Wolfgang
WER? OberstufenschülerInnen, Eltern, LehrerInnen (max. 25 TeilnehmerInnen)
WANN? Nach Vereinbarung (ca. März 2016, 7. - 8. Stunde)
WO? Treffpunkt Haupteingang des Alpen-Adria-Gymnasiums
MITZUBRINGEN: Notizblock
KOSTEN: Es fallen KEINE Kosten an 2.Veredeln Prof. Mag. Kucher Wolfgang
WER? OberstufenschülerInnen, Eltern, LehrerInnen (max. 25 TeilnehmerInnen)
WANN? Nach Vereinbarung (ca. April 2016, 7. - 8. Stunde)
WO? BU-Saal des Alpen-Adria-Gymnasiums
KOSTEN: Es fallen KEINE Kosten an 3.Basiswissen Mathematik
Prof. Mag. Miklautsch Gertraud
WER? SchülerInnen der 1. bis 4. Klassen
WANN? nach Vereinbarung vor Schularbeiten (Mo, Di oder Do)
KOSTEN: 5 € pro Doppelstunde 4.Basiswissen Italienisch
Prof. Mag. Schmerlaib Simone
WER? SchülerInnen der 3. Klassen
WANN? dienstags oder mittwochs (nach Vereinbarung)
KOSTEN: 5 € pro Doppelstunde 5.Conversazione Italienisch (Übung für die Matura)
Mag. Smoliner Katharina
WER? SchülerInnen der 8. Klassen
WANN? nach Vereinbarung
KOSTEN: 25 € für 5 Doppelstunden 6.English conversation (Maturavorbereitung)
Mag. Sagmeister Martina
WER? MaturantInnen
WANN? Vor der mündlichen Matura (mittwochs)
KOSTEN: 25 € für 5 Doppelstunden 7.Kosmetikherstellung Mag. Smoliner Katharina
WER? SchülerInnen aller Klassen
WANN? Termin nach Vereinbarung (dienstags oder freitags)
KOSTEN: Es fallen KEINE Kosten an
MITZUBRINGEN: altes Hemd oder T-Shirt bzw. Laborkittel 8.Einführung in Photoshop
Dipl. Päd. Weinberger Andrea
WER? SchülerInnen ab der 4. Klasse
WANN? Nach Vereinbarung (Donnerstag Nachmittag)
KOSTEN: KOSTEN: 5 - 6 € pro Doppelstunde (je nach Teilnehmeranzahl) 9.Einführung in den Filmschnitt
Dipl. Päd. Weinberger Andrea
WER? SchülerInnen ab der 4. Klasse
WANN? Nach Vereinbarung (Donnerstag Nachmittag)
KOSTEN: KOSTEN: 5 - 6 € pro Doppelstunde (je nach Teilnehmeranzahl)

Informationen zum Verein Der Verein der Freunde des Alpen-Adria-Gymnasiums, kurz Schulverein genannt, wurde im Jahr 2010 gegründet. Der Verein hat folgenden Zweck: • Angebot von verschiedenen Kursen als Zusatzangebot zu schulischen Aktivitäten
  (z.B. Kochen, Selbstverteidigung, Basiswissen Englisch/Italienisch/Mathematik,…)
• Anbieten von günstigen Heften
• Erweiterung der Interessen der SchülerInnen
• Kursangebote auch für Eltern
Der Verein setzt sich aus folgenden KollegInnen zusammen: • Obfrau: Mag. Schmerlaib Simone
• 1. Stellvertreterin: Mag. Koreschnig Claudia
• 2. Stellvertreterin: Mag. Isak-Schildberger Gabriele
• Kassier: Mag. Miklautsch Gertraud
• Kassierstellvertreter: Mag. Lammer Hubert
• Schriftführerin: Mag. Hanschitz Tanja
• Schriftführer-Stellvertreterin: Mag. Sagmeister Martina
• Beiräte: Mag. Spontina Ulrike, Mag. Moritz-Schloffer Gerhild
Im nächsten Schuljahr werden wir uns wieder um ein abwechslungsreiches Kursangebot bemühen.
Wir werden Sie natürlich auf der Homepage über die Kursangebote auf dem Laufenden halten.

(Zusammenstellung Tschuschnig/Schloffer/More)
schuelerberatung

>>> Download der Hausordnung im PDF-Format (2019/2020)


Hausordnung
Der Schulgemeinschaftsausschuss (SGA) des Alpen-Adria-Gymnasiums Völkermarkt (VertreterInnen von SchülerInnen, Eltern/Erziehungsberechtigten und LehrerInnen) hat im Rahmen seiner Mitbestimmungsrechte auf Grund des § 44 Abs. 1 des Schulunterrichtsgesetzes, BGI. Nr. 139/1974, folgende Hausordnung beschlossen: Für einen gedeihlichen schulischen Alltag und den positiven Umgang miteinander gelten folgende Wertvorstellungen:

  • Achtung und Respekt vor den Mitmenschen durch Höflichkeit (Grüßen), Rücksichtnahme und Hilfsbereitschaft
  • Freude an der Arbeit finden und sinnvolle Ziele setzen
  • Wissenserwerb und Bildung hoch schätzen und als Chance zur Weiterbildung der Persönlichkeit sehen
  • Respekt vor eigenem und fremdem Eigentum
  • Fähigkeit zum Dialog
  • Konflikte konstruktiv austragen, Meinungen anderer respektieren
  • gezieltes Vorgehen gegen Mobbing
  • selbstverantwortliches Handeln
Die Einhaltung dieser gemeinsam ausgehandelten Vereinbarungen wird von allen Beteiligten unterstützt. 1. Schulinformationen Alle Schulinformationen werden auf folgenden Wegen an die Eltern übermittelt:
  1. elektronisch per Mail (Sind Informationen vom Gesetz her „nachweislich“ zur Kenntnis zu nehmen, werden die Eltern/Erziehungsberechtigte ersucht, die gekennzeichneten Abschnitte zu unterschreiben und ihren Kindern mitzugeben.)
  2. in schriftlicher Form oder
  3. durch Information in den Info-Bereichen der Schule (z.B. Homepage)
2. Aufenthalt im Schulgebäude Der Aufenthalt im Schulgebäude ist SchülerInnen nur während der Unterrichtszeit erlaubt. FahrschülerInnen dürfen sich ab 7:00 Uhr morgens sowie in der Mittags-pause vor dem Nachmittagsunterricht in der Pausenhalle neben dem Buffet aufhalten. Dies gilt auch für Freistunden. Außer zum Zweck des Umkleidens ist der Aufenthalt in den Garderoben untersagt. 3. Verlassen des Schulgebäudes Die SchülerInnen dürfen während des Vormittags- bzw. des Nachmittagsunterrichts (einschließlich der Pausen) das Schulgebäude oder einen anderen Unterrichtsort nur mit vorgewiesenem Freistellungsansuchen bzw. nach telefonischer Mitteilung der Eltern (außer bei Eigenberechtigung) und mit Genehmigung des/der aufsichts-führenden Lehrers/Lehrerin sowie nach ordnungsgemäßer Abmeldung im Sekretariat verlassen (Mittagspause ausgenommen). Arzttermine gelten nur in Ausnahmefällen, Fahrschulstunden niemals als Entschuldigungsgrund. 4. Rauchen, Alkohol, Genuss- und Suchtmittel Das Rauchen, Trinken von Alkohol und Energy-Drinks, sowie die Einnahme von Drogen im Bereich der Schulliegenschaft und bei Schulveranstaltungen ist strikt untersagt. SchülerInnen, die dieser Verordnung zuwiderhandeln, werden in die Bezirkshauptmannschaft Völkermarkt zu einem Präventionsgespräch vorgeladen. Sollten Eltern mit dieser Maßnahme nicht einverstanden sein, muss die Schulleitung die Angelegenheit zur Anzeige bringen. 5. Garderobe - Hausschuhpflicht Kleidungsstücke und Schuhe sind in den dazu vorgesehenen Spinds in der Garderobe abzulegen. Die Hausschuhe für den Aufenthalt im Schulgebäude (auch am Nachmittag!) müssen so beschaffen sein, dass der Boden im größtmöglichen Maße geschont wird (z.B. keine schwarzen Sohlen, klappernden Holzpantoffel und Turnschuhe). Grund: Reduzierung der Reinigungskosten
SchülerInnen, die mit unerlaubtem Schuhwerk am Gang oder in den Klassenräumen angetroffen werden, können zu gemeinnützigen Arbeiten (z.B. Säubern des Bodens, der Schulliegenschaft u.a.) herangezogen werden. Müssen von SchülerInnen aus orthopädischen Gründen Einlagen getragen werden, ist ein ärztliches Gutachten vorzulegen. Die SchülerInnen erhalten daraufhin eine Bestätigung, die allen befugten Personen auf Anfrage vorzuzeigen ist. Die entsprechend gekennzeichneten Schuhe dürfen ausschließlich innerhalb des Schulgebäudes getragen werden. 6. Turnsaal – Turnplatz Der Turnsaal darf ausnahmslos nur mit Turnschuhen, das Turngelände nicht mit gestoppelten Fußballschuhen (Ausnahme: Teilnehmer der UÜ Fußball) betreten werden. 7. Abstellen von Fahrrädern Fahrräder sind im dazu vorgesehenen Fahrradkeller abzustellen. Wer zu spät kommt, muss den Schulwart bitten, ihr/ihm aufzuschließen. Die wenigen Abstellplätze vor der Schule sind Besuchern und Lehrer/innen vorbehalten. 8. Fenster und Fluchttüren Das Ein- und Aussteigen durch die Fenster sowie das Aus- und Eingehen durch die Fluchttüren ist – ausgenommen im Katastrophenfall oder bei Brandschutzübungen – verboten. 9. Mülltrennung Die Mülltrennung hat nach den vorgegebenen Trennbehältern zu erfolgen. (Verpackungsverordnung 1993) 10. Religionsunterricht SchülerInnen, die den Religionsunterricht nicht besuchen, haben im Schulgebäude (Pausenhalle) zu verbleiben bzw. werden in der 5. und 6. Schulstufe anderen Klassen zur Eigenarbeit zugeteilt. Ausnahme: erste und letzte Stunde. Für die erste und letzte Stunde können individuell mit den Eltern Vereinbarungen getroffen werden.
Werden Religionsstunden suppliert, so ist die Teilnahme ausnahmslos für alle SchülerInnen verpflichtend. 11. Das Mitbringen von Gegenständen, die die Sicherheit gefährden oder den Schulbetrieb stören, ist untersagt. 12. Handys sind während des gesamten Vormittags abzuschalten und befinden sich in den Schultaschen (Strahlungsbelastung), sonst werden sie abgenommen, am Ende des betreffenden Unterrichtstages zurückgegeben und die Eltern schriftlich verständigt. Den SchülerInnen ist es strengstens verboten sowohl während des Unterrichts als auch in den Pausen Ton-, Foto- und Filmaufnahmen zu machen.
Die KlassenlehrerInnen entscheiden über die professionelle Nutzung von Handys im Unterricht. 13. Entfall von Unterrichtsstunden Rechtzeitige Bekanntgabe für SchülerInnen und Eltern in den Info-Bereichen der Schule. Kurzfristig entfallende Unterrichtsstunden werden bis zur 5. Klasse suppliert, ab der 6. Klasse können Randstunden entfallen. 14. Beschmutzungen und Beschädigungen Die SchülerInnen sind verpflichtet, vorsätzlich durch sie herbeigeführte Beschmutzungen oder Beschädigungen schulischer Einrichtungen (z.B. der Wände, Türen, Tische, Sessel u.a.) in zumutbarer Weise (z.B. durch selbsttätige Wiedergutmachung) zu beseitigen (SchUG § 43/2). 15. Fernbleiben von der Schule (SchUG § 45) Eltern/Erziehungsberechtigte müssen die Abwesenheit ihres Kindes sofort in der Schule melden. Spätestens drei Tage (SchPflG § 9/5) nach der Rückkehr in die Schule ist die schriftliche Entschuldigung für das Fernbleiben dem Klassenvorstand/der Klassenvorständin abzugeben, ansonsten gelten die gefehlten Stunden als unentschuldigt.
Die SchülerInnen haben die Pflicht, den versäumten Lehrstoff unverzüglich nachzuholen (§23 SCHUG).
Das Fernbleiben vom Unterricht zum Zwecke eines privaten Urlaubs oder einer Ferialarbeit ist unzulässig. 16. Schildkappen Das Tragen von Schildkappen, Mützen und ähnlichen Kopfbedeckungen ist in unserer Schule unerwünscht. Sie sind vor Unterrichtsbeginn in den Garderobenspinds abzulegen. 17. Lärmbelästigung Das Abspielen von Musik ist in den Klassenräumen während der Pausen leise gestattet. 18. Informationstechnologie Allgemeines:
Die Saalordnung in den Computerräumen ist unbedingt einzuhalten. Alle SchülerInnen sind für ihre persönlichen Zugangsdaten verantwortlich. Fahrlässige Änderungen an den Systemeinstellungen sind untersagt. Verantwortungsvolle Internetnutzung:
Der Aufruf von Seiten mit radikalem/brutalem/pornografischem Inhalt ist strengstens verboten. Einschlägige, gewaltverherrlichende Spiele sowie deren Download sind nicht gestattet. Der Besuch von sozialen Netzwerken während der Unterrichtszeit ist nicht erlaubt. 19. Ordnung in den Klassen Verlässt die ganze Klasse den Klassenraum, sind die Fenster zu schließen, das Licht abzudrehen und die Tür abzusperren (LehrerIn). Nach Unterrichtsschluss ist die Tafel zu löschen (KlassenordnerIn) und die Sessel sind unter die Tische zu stellen. Die Klasse ist aufgeräumt zu verlassen. 20. Verhalten in der Öffentlichkeit Auf dem Schulweg und in öffentlichen Verkehrsmitteln haben sich SchülerInnen so zu verhalten, dass sie anderen Menschen ein positives Bild von sich und unserer Schule vermitteln. Verstöße gegen die Hausordnung werden konsequent und der Situation angemessen geahndet, wobei konstruktive Kommunikation und sinnvolle Wiedergutmachung im Vordergrund stehen. Ein Bruch der Verhaltensregeln und Vereinbarungen führt laut Schulordnung § 8 und
SchUG § 47 und § 49 zu folgenden Konsequenzen: a) Zurechtweisung
b) Nachträgliche Erfüllung versäumter Pflichten
c) Gespräch unter Beiziehung der Erziehungsberechtigten mit KV bzw. Direktorin
d) Verwarnung durch KV bzw. Direktorin
e) Versetzung in eine Parallelklasse
f) Ausschluss von Schulveranstaltungen, wenn eine Gefährdung der MitschülerInnen befürchtet wird
g) Androhung des Antrags auf Ausschluss aus der Schule
h) Antrag auf Ausschluss und Behandlung durch die zuständige Behörde (Landesschulrat) Kundmachung Die Hausordnung wurde am 19. November 2015 beschlossen und am 30. November 2015 kundgemacht. Völkermarkt, 30.11.2015 Die provisorische Schulleiterin:
OStR Prof. MMag Dr. Theresa Volpe-Pühringer, MAS MAS, eh.
Addendum: Geschätzte Eltern/Erziehungsberechtigte! Aus gegebenen Anlässen ersuche ich Sie, bei Unklarheiten bezüglich Ihres Kindes folgenden Kommunikationsweg einzuhalten:
  1. Gespräch mit der entsprechenden Fachlehrerin/dem entsprechenden Fachlehrer
  2. Bei weiteren Unklarheiten Gespräch mit der Klassenvorständin/dem Klassenvorstand
  3. Erst wenn es auch dabei zu keinem für Sie zufriedenstellenden Ergebnis kommt è Aussprache mit der Direktorin
Führt Ihr Weg gleich in die Direktion, fühlen sich die betroffenen Lehrerinnen/Lehrer und KVs in jenen Angelegenheiten übergangen, die im direkten Gespräch einfacher geklärt werden können.