Home Berichte Archiv - Artikel ab 2013/14 Auszeichnung beim Europäischen Filmwettbewerb

Auszeichnung beim Europäischen Filmwettbewerb

2015 wurde der zeitim:puls Kurzfilmwettbewerb europaweit ausgetragen. Die nominierten Beiträge kamen aus Italien, Luxemburg, Belgien, Deutschland und Österreich, aber auch Beiträge aus der Ukraine und dem Iran waren von der Jury für die Kinopräsentation ausgewählt worden. 2015 gab es erstmals kein Alterslimit für die Teilnehmer/innen. Der jüngste Filmemacher war 6 Jahre, der älteste Teilnehmer 69 Jahre alt. Der zeitim:pulseurope Kurzfilmwettbewerb hatte „Visions for Europe“ gesucht und über 400 filmische Antworten sind eingelangt. Filme, die zeigen, dass das Bewusstsein und die Bestimmung der eigenen Identität ein wichtiger Schritt für verbindende europäische Visionen ist. Schüler und Schülerinnen der 3C Klasse   
Andrea Weinberger


Home Berichte Archiv - Artikel ab 2013/14 Auszeichnung beim Europäischen Filmwettbewerb