Home Berichte Archiv - Artikel ab 2013/14 Freifach Italienisch

Freifach Italienisch

Voller Neugier und mit hoher Leistungsbereitschaft traf sich eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern aus den 1. und 2. Klassen jeden Mittwochnachmittag, um in zwei Schulstunden ihre Italienischkenntnisse zu vertiefen. Gemeinsam wurde gesungen, gesprochen, gelesen und geschrieben. Kleine Gedichtlein über Babbo Natale und die Befana, aber auch das Erlernen von Vokabeln aus diversen Themenkreisen und einigen Bereichen der Grundgrammatik rundeten die vielen lustigen gemeinsamen Stunden ab. Neben intensivem Pauken von Artikeln und Verbformen wurde auch ausgiebig mit der Sprache gespielt und experimentiert.
Am Ende des Schuljahres wurde ein Plakat gestaltet, das die erlernten Sprachkenntnisse nochmals zusammenfasste. Beendet wurde das Schuljahr mit einer gemeinsam durchgeführten Pizzabackaktion. Natürlich wurde das Thema im Vorfeld sprachlich aufbereitet und mit viel Enthusiasmus erarbeitet.
Mir als Lehrerin hat dieser Nachmittag immer enorm viel Spaß bereitet, weil die Freude und der Eifer der Schülerinnen und Schüler beim Lernen das schönste Geschenk sind, das man als Lehrerin erhalten kann.

Grazie ragazzi per il vostro entusiasmo nel cantare e studiare insieme la lingua italiana!

Mag. Anita Cajcmann
















Home Berichte Archiv - Artikel ab 2013/14 Freifach Italienisch