Home Berichte Aktuelle Artikel Unser Sprachaufenthalt in Salerno

Unser Sprachaufenthalt in Salerno

Vom 20. bis zum 29. September verbrachten wir, „il gruppo Anita“, die ItalienischschülerInnen der 7. Klassen des Alpen-Adria Gymnasiums gemeinsam mit Frau Professor Čajčmann unsere Sprachwoche in Salerno. In dieser Zeit verbesserten wir nicht nur unsere Italienischkenntnisse durch den Sprachkurs in der Sprachschule „Accademia Italiana Salerno“, den wir von Montag bis Freitag vormittags besuchten, sondern sahen auch einige der schönsten und kulturell wertvollsten Plätze Kampaniens. Mit am Programm standen eine Wanderung auf den Vesuv, die Besichtigung Pompejis, Paestums und des Gartens der Minerva, Ausgangspunkt der 1. Medizinschule Europas, sowie eine Bootsfahrt entlang der Amalfiküste mit dem Besuch des Papiermuseums in Amalfi, wo wir selbst Papier schöpften. Auf unserem Rückweg hatten wir genügend Zeit für einen ausgedehnten Spaziergang durch Rom, während dem wir dann einige der bekannten Sehenswürdigkeiten der Stadt bestaunen konnten. Besonders gefiel uns neben den interessanten Orten und dem guten italienischen Essen auch die Fahrt mit dem Nachtzug. Wir Italienischschüler der 7A und 7B möchten uns recht herzlich bei Frau Professor Čajčmann für die gelungene Organisation bedanken, durch die unsere Sprachreise in Salerno so abwechslungsreich und unvergesslich geworden ist.

Magdalena Toplitsch, 7A

Home Berichte Aktuelle Artikel Unser Sprachaufenthalt in Salerno