Home Berichte Aktuelle Artikel EU-Café

EU-Café

Am 18. März 2019 war unsere Schule Austragungsort eines von Europe Direct Kärnten (EU-Koordinationsstelle des Landes Kärnten und Verein Europahaus Klagenfurt) und dem Landesjugendreferat veranstalteten Europa-Cafés, an dem Schüler/innen der 6. und 7. Klassen teilnahmen.
Als Ehrengäste begrüßte Frau Direktor Theresa Volpe-Pühringer die EU-Abgeordneten Othmar Karas, Georg Mayer, die Nationalrätin Angelika Kuss-Bergner, die Landtagsabgeordnete Elisabeth Dieringer-Granza, den Präsidenten des Europahauses Klagenfurt Valentin Petritsch, den Leiter der EU-Koordinationsstelle Johannes Maier, Erasmus-Botschafter Günther Prommer und Völkermarkts Vizebürgermeister Markus Lakounigg. Der Besuch des Bildungsdirektors Robert Klinglmair unterstrich die Wichtigkeit solch einer Veranstaltung.
Da die Europawahl vor der Tür steht, bot uns diese Veranstaltung die Möglichkeit, mit anwesenden Politikern und Testimonials für europäische Förderprogramme (Jugendliche aus dem In- und Ausland mit Erfahrungen aus Austauschprogrammen) über aktuelle politische Themen zu diskutieren und kritische Fragen zu stellen. Gearbeitet wurde in zehn verschiedenen Gruppen in sogenannten Europa-Cafés. Anschließend standen uns die Politiker Rede und Antwort und gingen mit großer Offenheit auf die für uns besonders wichtigen Themen, wie z.B. Brexit, das Erasmus+ Programm, Möglichkeiten der Jugend in der EU, Vor- und Nachteile der EU sowie Europawahl 2019, ein.
Ein abschließendes „Kahoot-Gewinnspiel“ mit Fragen zur EU, bei dem ein iPad Mini vergeben wurde, und ein reichhaltiges Buffet rundeten den informativen Vormittag ab.
Die Veranstaltung war für uns von großer Bedeutung, da wir als wahlberechtigte Jugendliche in den Austausch mit Vertretern der Politik treten konnten und viele verschiedene Einblicke in die EU bekommen haben.


















Home Berichte Aktuelle Artikel EU-Café