Home Berichte Aktuelle Artikel Una settimana nella città dell‘amore

Una settimana nella città dell‘amore

Sprachwoche in Verona

Vom 22. bis zum 29. September 2018 verbrachten die Italienisch-SchülerInnen der Klassen 7A und 7B des Alpen-Adria-Gymnasiums gemeinsam mit Frau Prof. Spontina eine Woche in Verona.
Auf dem Programm stand neben dem Besuch der Sprachschule „inClasse“, in welcher die SchülerInnen von Montag bis Freitag jeden Tag in neue Gruppen eingeteilt wurden und ihre Sprachkenntnisse auffrischen konnten, auch reichlich Kultur. So wurde fast jeder Nachmittag genutzt, um mehr vom Zentrum sowie auch von der Umgebung der Stadt zu erkunden. Zu den Programmpunkten zählten beispielsweise der Besuch der „Torre dei Lamberti“, von wo die SchülerInnen einen sehr guten Blick über die wunderschöne Stadt genießen konnten, der Besuch der bekannten „Arena di Verona“ und die Fahrt an den Gardasee, verbunden mit einer Führung durch die Ortschaft Sirmione und die Besichtigung der „Grotte di Catullo“.
Glücklich wegen all der Eindrücke, die sie gesammelt hatten, aber zugleich traurig, weil es hieß, sich von der Stadt zu verabschieden, fuhren die SchülerInnen am Samstag, den 28. September 2018, wieder zurück in die Heimat.
Doch in einer Sache waren sie sich alle sicher: Ritorneremo a Verona!

Johanna Müller, 7B


























Home Berichte Aktuelle Artikel Una settimana nella città dell‘amore