Lesequiz 2018

Am 27.4.2018 trafen sich die Klassen 2ABDE in der Bibliothek, um ihr Wissen, das sie sich im Unterricht zum Thema griechische Mythologie erworben hatten - das Buch mit dem Titel "Die schönsten griechischen Sagen" von Dimiter Inkiow war Klassenlektüre - unter der Leitung unseres ehemaligen Kollegen Raimund Grilc unter Beweis zu stellen.

Das Lesequiz hat mir sehr gut gefallen, weil es sich eher wie ein Spiel angefühlt hat, nicht wie ein Konkurrenzkampf. Es war alles sehr gut organisiert. Ich persönlich fand es auch sehr cool, dass Bilder gemacht und wir von einem Moderator durch das Quiz begleitet wurden. Außerdem bin ich mir sicher, dass das Lesen des Buches sowie das Lernen für den Finalbewerb bzw. die Vorauswahl den Schülern und Schülerinnen großen Spaß gemacht hat.
Als wir in der Bibliothek eintrafen, war schon alles vorbereitet: der Computer, die Leinwand und die Sitzplätze. Wir warteten gespannt auf das Läuten der Schulglocke. Dann wurden wir 4 Teams zugeteilt, sodass in jeder Gruppe jeweils ein Vertreter jeder Klasse mitspielen konnte. Im Anschluss wurden jedem Team 10 Fragen gestellt.
Das Ergebnis war eindeutig: Team 1 gewann mit 10 von 10 Punkten, Team 2 und 3 teilten sich Platz 2 mit jeweils 6 Zählern, Team 4 belegte den 3. Platz mit einem Treffer - manchmal spielt eben auch das Glück eine Rolle!
Frau Direktor Volpe-Pühringer übergab jedem Teilnehmer eine Urkunde, den Siegern einen Buchpreis.
Ich hoffe, dass es nächstes Jahr wieder so eine Veranstaltung gibt.

Xenia Wulz, 2A