Technik bewegt


Bei der Impulswoche „Technik bewegt“, die österreichweit stattfand, beteiligten sich die Schülerinnen der 4E Klasse an dem Workshop „Revitalisierung - Bauen im historischen Kontext“, der im Rathaus in St.Veit stattfand.
Die Organisation ARCHITEKTUR_SPIEL_RAUM_KÄRNTEN hat sich auch dieses Jahr um einen authentischen Veranstaltungsort bemüht und so bildete der Renaissance-Innenhof des Rathauses mit seinen einzigartigen Sgraffiti den besonders stilvollen Rahmen dieser Veranstaltung.
Herr Architekt DI Herbert Douschan leitete den Workshop äußerst kompetent und einfühlsam. Dabei erhielten die Schülerinnen Einblicke in den sensiblen Umgang mit historischen Kulturdenkmälern und mit der zeitgemäßen, aktiven Gestaltung neuer Interventionen - von der Analyse über den Entwurf bis hin zur Ausführung (Gruppenarbeit: Planung des Ausbaus der Burg Taggenbrunn).

4E Klasse, Mag. Gabriele Schettina-Laber und Andrea Weinberger


Weitere Bilder finden Sie hier:
http://www.meinbezirk.at/voelkermarkt/chronik/technik-bewegt-d1154543.html