Home Berichte Archiv - Artikel ab 2013/14 Abschlussreise der 8B

Abschlussreise der 8B

Wir, die heurige 8B, entschieden uns, nicht wie die 8A und 8C, nach Barcelona zu fliegen, sondern unsere gemeinsame Abschlussreise im wunderschönen Lissabon in Portugal zu verbringen. Begleitet wurden wir von unserem Klassenvorstand, Herrn Professor Alois More, sowie unserem Geografie-Professor, Michael Mayrhoffer und Herrn Paul Grill. Nachdem wir in unserem Hostel nach einer mehr als zehnstündigen Reise angekommen waren und wir uns unseren wohlverdienten Schlaf geholt hatten, ging es am nächsten Tag zu früher Stunde direkt mit einer Stadtrundfahrt los. Die portugiesische Reiseleiterin, die uns auch noch zwei weitere Tage mit ihrem Wissen über Lissabon beeindruckte, zeigte uns während einer Busfahrt durch die Stadt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und erklärte in unserer Heimatsprache, was uns sehr freute. Den darauf folgenden Tag unterzogen wir uns einer Busreise in den Westen Portugals, um die Stadt Sintra zu besichtigen, sowie den westlichsten Punkt Europas zu erleben, den Cabo da Rocha. An den anderen Tagen sahen wir uns noch den Turm von Belém und das Expo-Gelände an. Wir bekamen außerdem noch eine kostenlose Stadt-Führung, bei der wir auch genaueres über die Kultur Portugals erfuhren. Die Abende waren uns von den Lehrern bis zu einer gewissen Zeit zur freien Verfügung gestellt worden, so konnten wir auch das Nachtleben Lissabons näher erforschen, aber vor allem genießen. Und da die Qualität des Hostels, aber auch die der Stadt-Führungen sehr hoch waren und auch die Organisation der gesamten Reise sehr gut war, wird uns diese Reise wohl noch lange in guter Erinnerung bleiben. 

 Etwas unscharf, aber aus ein paar Kilobyte ist leider nicht mehr herauszuholen, auch nicht bei scharfen ...

Home Berichte Archiv - Artikel ab 2013/14 Abschlussreise der 8B