Home Berichte Aktuelle Artikel Besuch der Mediathek

Besuch der Mediathek

Am 13. Jänner besuchte meine Klasse, die 1c des Alpen-Adria-Gymnasiums, die Mediathek von Völkermarkt. Die Leiterin der Mediathek heißt Frau Bolt. Sie zeigte meiner Klasse, welche Abteilungen es in der Mediathek gibt. Sie haben dort einen Erwachsenenbereich, einen Jugendbereich und einen Kinderbereich.
Im Kinderbereich gibt es Märchenbücher, Sachbücher, CDs, DVDs und Hörbücher, und wenn man dort lesen will, gibt es ein Spielhaus mit Kissen und eine Ecke zum Lesen und zum Schmökern. Die Leiterin ist auch immer bereit, bei der Suche nach dem richtigen Buch zu helfen. Frau Bolt hat uns viel Wissenswertes über die Mediathek erzählt. Wenn wir ein Buch für ein Referat brauchen, kann sie jederzeit die Bücher, die wir brauchen, bestellen. Es gibt sehr viele Sachbücher in der Mediathek, die uns Schülern bei Referaten sehr hilfreich sein können.
Mir hat der Besuch in der Mediathek sehr gefallen. Deswegen habe ich nach unserem Ausflug meine Mama gefragt, ob ich in der Mediathek ein Jahresabo kaufen darf. Dann kann ich in Zukunft auch dort Bücher ausleihen.
Stirn Julia


Am Freitag, den 13.01.2017 gingen ich und meine Klasse, die 1C des Alpen-Adria-Gymnasiums, in die Mediathek in Völkermarkt.

Als wir dort angekommen waren, begrüßte uns Frau Bolt, die Leiterin der Mediathek, sehr freundlich. Dann gingen wir in den Kinderbereich der Bibliothek. Frau Bolt erzählte uns, wie die Bibliothek aufgeteilt ist und wie viel man zahlt, wenn man ein Buch entlehnt. Außerdem erfuhren wir, dass es in der Mediathek ungefähr 19.000 Medien gibt. Dann durften wir uns in der Mediathek umsehen. Es gibt so viele tolle Bücher und Medien. Man kann ein Jahresabo kaufen oder pro Entlehnung 80 Cent zahlen. Die Mediathek ist in einen Bereich für Erwachsene, einen Bereich für Jugendliche und Kinder und einen Sachbuchbereich aufgeteilt. Außerdem ist Bibliotheksarbeit sehr schwer, man muss dafür in eine eigene Schule gehen. Um 10:40 mussten wir uns wieder anziehen. Dann verabschiedeten wir uns und gingen in die Schule zurück. Mir gefiel der Besuch der Mediathek sehr.
Mikka Battistutti


Am Freitag, den 13.01.2017 war ich mit meiner Klasse, der 1c aus dem Alpen-Adria-Gymnasium, in der Mediathek in Völkermarkt, die sich im Gebäude der Volksschule befindet.

Dort erwartete uns schon Frau Bolt, die Leiterin der Mediathek. Als wir uns gesetzt hatten, erklärte sie uns die wichtigsten Dinge, die man über eine Bibliothek wissen muss. Ebenfalls erklärte sie uns, dass man in einer Bibliothek sehr sorgfältig arbeiten muss. In der Mediathek gibt es rund 20.000 Bücher. Für ein entlehntes Buch bezahlt man 0,80 €. Es gibt auch eine Homepage, dort kann man Bücher vorbestellen. Wenn man nicht jedes Mal etwas für die Entlehnung zahlen will, gibt es auch ein Jahresabo.
Danach durften wir uns umschauen und in Büchern lesen oder CD‘s hören. Die Mediathek hat nur am Dienstag, Mittwoch und Freitag geöffnet. Ich habe auch in einem Buch geschmökert und fand es sehr toll.
Der Besuch hat mir sehr gut gefallen. Vielleicht werde ich auch einmal ein Buch entlehnen.
Lavinia-Elena Kolmann
















Home Berichte Aktuelle Artikel Besuch der Mediathek