Home Berichte Aktuelle Artikel Istituto tecnico „Antonio Zanon“ zu Besuch

Istituto tecnico „Antonio Zanon“ zu Besuch

Nach einem ersten Briefwechsel zwischen den Italienischschülern der 6ab Klassen mit ihren italienischen Partnern der Tourismusschule „Antonio Zanon“ aus Udine kam es am 15. Dezember 2016 zu einem ersten persönlichen Kontakt in Völkermarkt.
Wie im Flug verging die gemeinsame Zeit, die mit einem Kennlernspiel begann, bei dem sowohl das persönliche Kennenlernen als auch die Auseinandersetzung mit neuen deutschen Sprachstrukturen und Vokabeln im Vordergrund standen. Das dichte Programm umfasste neben kulinarischen Stärkungen schwerpunktmäßig vor allem die Präsentation unserer Schule und unserer Region, mit einem kurzweiligen Stadtrundgang durch Völkermarkt, das sich bei herrlichstem Wetter von seiner besten Seite zeigte. Nach dem Mittagessen ging es gemeinsam nach Klagenfurt, wo in einer Orientierungsrunde durch das Zentrum auch unsere Schüler ganz neue Seiten von Klagenfurt entdeckten. Abgerundet wurde der Austausch mit kleinen Arbeitsaufträgen am Klagenfurter Christkindlmarkt. Weitere positive Auswirkungen hatten nicht nur die persönlichen Kontakte am Projekttag, sondern neben dem Sprachenmix auch der Inhalt unseres „Projektkorbes“, den unsere Freunde aus Udine mit kulinarischen friulanischen Spezialitäten reich gefüllt hatten und der in der letzten Italienischstunde vor Weihnachten intensiv genossen wurde.
Im März geht das Projekt mit einem Besuch in Udine in die nächste Runde.

Mag. Anita Čajčmann

















Home Berichte Aktuelle Artikel Istituto tecnico „Antonio Zanon“ zu Besuch