Home Berichte Aktuelle Artikel Sprach- und Kulturwoche in Salerno

Sprach- und Kulturwoche in Salerno

Am 23.09. 2016 machten wir, die Italienischgruppe der 7AB, uns für 10 Tage mit dem Nachtzug auf den Weg nach Salerno. Gegen halb zehn kamen wir in Rom an und hatten dort einen zweistündigen Aufenthalt, mit einm kurzen Spaziergang zur Piazza della Republica und den Diokletiansthermen, bis wir den nächsten Zug nach Salerno nahmen, unserem Endziel. 
Dort angekommen, erwarteten uns unsere Gasteltern am Bahnhof. Wir lieferten unser Gepäck im neuen zu Hause ab und erkundigten erstmal die wunderschöne Stadt. Am nächsten Tag ging es mit dem Zug nach Pompeji und nach einer Führung durch das Ausgrabungsgelände fuhren wir anschließend mit dem Bus auf den Vesuv. Den Gipfel, von dem sich eine traumhafte Aussicht auf den Golf von Neapel bot, mussten wir allerdings zu Fuß erklimmen. 
Am Montag stand dann unser erster Schultag in der „Accademia Italiana“ an. Von Montag bis Freitag hatten wir von 9:00-12:30 Unterricht. An allen Tagen standen zahlreiche andere Aktivitäten auf dem Programm. Wir machten eine Bootsfahrt mit herrlichem Blick auf die Amalfiküste, besuchten Museen, unter anderem auch ein Papiermuseum (ebenfalls in Amalfi), wo uns die Herstellung von handgeschöpftem Papier gezeigt und erklärt wurde, fuhren nach Paestum, um uns die wunderbar erhaltenen griechischen Tempel näher anzusehen. Außerdem besuchten wir noch den Giardino della Minerva, den mittelalterlichen Kräutergarten der Scuola Medica Salernitana. 
Um Italien und seine Bewohner besser kennenzulernen, hatten wir noch zwei Seminare zur italienischen Gestik und Mimik und zu den typischen süditalienischen Gerichten. Auf der Rückreise verbrachten wir einen Tag in Rom, den wir für einen ausgiebigen Stadtrundgang (Kaiserforen, Forum Romanum, Kapitol, Vaterlandsaltar, Piazza dei Fiori, Piazza Navona, Pantheon, Fontana di Trevi, Spanische Treppe) nutzten. 
Unser Highlight in Rom war aber definitiv der Trevi-Brunnen, wo die meisten von uns auch eine Münze hineinwarfen. 

Uns hat die Reise sehr gut gefallen. Auch die Menschen, mit denen wir zu tun hatten, waren sehr nett und immer hilfsbereit. 
Hätten wir die Chance, die Reise noch einmal zu machen, würden wir es sofort tun. 

Mariam Planteu, 7A

Hier geht es zu weiteren Fotos ...                          ... und hier zum Videoclip


 bild1

 bild2

 bild3

 bild4

 bild5

 bild6

 bild7

Home Berichte Aktuelle Artikel Sprach- und Kulturwoche in Salerno