Home Ausbildung Unterrichtsfächer Geografie

Fachprofil Geografie



 
"Ich bin Geograph", sagte der alte Herr. "Was ist das, ein Geograph?" "Das ist ein Gelehrter, der weiß, wo sich die Meere, die Ströme, die Städte, die Berge und die Wüsten befinden." "Das ist sehr interessant«, sagte der kleine Prinz."Endlich ein richtiger Beruf!

(aus „Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint Exupery)
Dieser amüsante Dialog spiegelt die traditionelle Vorstellung einer einfachen „Stadt - Land - Fluss“ – Geographie wider.



Was aber den modernen Geographieunterricht im Gegensatz dazu auszeichnet, soll im Folgenden kurz erläutert werden.


Das Fach steht vor den Herausforderungen einer sich stark verändernden Welt

Diese sind derzeit:
- exponentielle Entwicklung der Weltbevölkerung
 - zunehmende Globalisierung immer neuer Lebensbereiche
 - sich verschärfende globale Disparitäten
 - zunehmende weltweite Migration
 - erkennbare ökologische Labilität
 - europäische Integration

Im Fach Geographie beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit räumlichen Strukturen und Prozessen auf der Erde.
Ziel ist es, die Erde als Lebensgrundlage des Menschen in ihrer Einzigartigkeit, Vielfalt und Verletzlichkeit zu begreifen und verantwortungsbewusst mit ihr umzugehen.

Schwerpunkte des Geographieunterrichtes

- Geographie ist ein Verbindungsfach, das verschiedene Wissensbereiche (Informatik (z.B. GIS), Klimatologie,
  Geologie, Biologie, Geschichte,   Soziologie, Wirtschaft, Politik, Ökonomie, Ökologie etc.) miteinander verbindet.

- Geographie ist die Kunst, die Zusammenhänge all dieser Teildisziplinen aufzuzeigen.
- Geographie versucht die Welt in Zusammenhängen zu sehen, diese zu entschlüsseln und kritisch zu beleuchten.
- Geographie macht die Schüler darauf aufmerksam, genau hinzusehen,
  da das Offensichtliche nicht immer das Richtige sein muss – nach dem Motto:

"Am Horizont ist die Erde nicht zu Ende“



geographie2Quelle: www.bing.com


Wahlpflichtfach


Das vertiefende Wahlpflichtfach kann in der Oberstufe ein- oder zweijährig besucht werden. Es bietet die Möglichkeit sich mit verschiedenen Themen aus Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft intensiver auseinander zu setzen.
Die Themenwahl orientiert sich an den Interessen der Schülerinnen und Schüler.

Unverbindliche Übungen

Im Rahmen unverbindlicher Übungen wird als Zusatzqualifikation für Wirtschaft-und Finanzwissen der Unternehmerführerschein angeboten.

Exkursionen

Zur Beliebtheit des Faches tragen sicherlich auch zahlreiche Exkursionen bei.
Im Jahr 2014/15 fand für alle 3. Klassen eine 3 tägige österreichweite Exkursion statt.

Exkursion ins Sonnenobservatorium auf der Gerlitzen
- Exkursion ins Zentralamt für Meteorologie und Geodynamik in Klagenfurt.
- Exkursion in den Geopark Karawanken in Eisenkappel

Die Fachkolleginnen und Fachkollegen

Prof. Mag. Siegrun Klaura (Kustodin)
Prof. Mag. Reinbacher-Meidl Evelin
Mag. Schettina-Laber Gabriele
Mag. Slanovc Mirjam
Mag. Marion Kazianka
Prof. Mag.Figo Friedrich
Prof. Mag. Gaber Manfred
Prof. Mag. Krassnig Klaus
Prof. Mag. Lammer Hubert
Prof. Mag. Mayrhoffer Michael
Home Ausbildung Unterrichtsfächer Geografie